Einsätze 2020- Übersicht - Pumpiers Plaiv

Direkt zum Seiteninhalt

05. Januar 2020 12:53 Uhr


Pferd in Boden-Kuhgatter steckengeblieben

Pferd blieb mit beiden Hinterhufen in einem mit Schnee verdeckten Kuhgatter stecken. Es musste mittels Schere und Spreitzer befreit werden. Das Pferd blieb glücklicherweise nur leicht verletzt.
Die Anfahrt zur Schlittelbahn, bei der das Pferd verunfallte, stellte sich als Herausforderung dar. Der weiche Schnee hielt unsere 5,5 Tonnen-Fahrzeuge nicht aus. Mittels einem privaten Pickup konnte das Rettungsmaterial mehr schlecht als recht hinauf gefahren werden.






04. März 2020 18:59 Uhr


Fehlalarm durch Kochen

In einem Ferienlager in Chapella wurde die Brandmeldeanlage durch Rauchentwicklung beim kochen ausgelöst.
Da die anwesende Gruppe die Anlage nicht quittieren konnte und der Hauswart nicht zu erreichen war, wurde die Ersteinsatzgruppe der Feuerwehr vorsorglich aufgeboten.






Zurück zum Seiteninhalt